Dienstag, 31. März 2015

Red Sky at Night QAL

Vor ein paar Tagen schaffte ich es endlich, ein Foto von meinen Blöcken für den Red Sky at Night QAL (quilt along) zu machen.


Ich war ganz stolz, dachte ich doch, voll up-to-date zu sein mit dem QAL. Leider wurde ich gestern von meiner Mutter (die auch fleissig mitnäht) darauf aufmerksam gemacht, dass Jodi inzwischen schon wieder zwei (!) neue Blöcke auf ihren Blog gepostet hat. Da musste ich den heutigen Krimiabend doch glatt für eine Schneide-Session benutzen. Gar nicht so einfach, einem etwas verworrenem Krimi zu folgen und gleichzeitig die Schneide-Instruktionen nicht aus den Augen zu verlieren. (Ich hab mich doch glatt verschnitten. Gut hat es noch mehr rote Fat Quarter in meiner Stoffschublade....)

xx Tina

Kommentare:

  1. What gorgeous blocks! And red and white is a particular favorite of mine, so I think they're doubly gorgeous!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Esther. I didn't want to do them in just solid red and white and looked in my stash for the red und low volume prints. And I'm really happy how they look until now.

      Löschen

Hallo! Ich freu mich, von euch zu hören!